EWI-WärmeStrom ist das Angebot für Kunden mit Elektro-Speicherheizungen. Dieses Produkt zeichnet sich insbesondere durch günstige Preise in der Niedertarifzeit (NT-Zeit) aus.

Die Merkmale im Überblick: 

  • günstige Preise in der NT-Zeit
  • Die Preise für die Hochtarifzeit (HT-Zeit) entsprechen denen des Allgemeines Tarifs (Grundversorgung)

EWI WärmeStrom - Preise ab 01.01.2017
Preise in der HT-Zeit
Jahresverbrauch von 0 bis 6.000 kWh
Arbeitspreis (ct/kWh) 29,75 (25,00)
Grundpreis (EUR/Jahr) 63,07 (53,00)
Jahresverbrauch ab 6.001 kWh
Arbeitspreis (ct/kWh) 29,75 (25,00)
Grundpreis (ct/kWh) 1,05 (0,88)
Preise in der NT-Zeit
Arbeitspreis (ct/kWh) 18,61 (15,64)
Verrechnungspreis (EUR/Jahr) 35,90 (30,17)
Bruttopreise, in Klammern Nettopreise

  • Gerundete Bruttopreise inkl. 19% Umsatzsteuer
  • Die genannten Preise enthalten u.a. die Entgelte für die Stromlieferung, die Entgelte für die Nutzung eines Doppeltarifzählers, die Netzentgelte einschließlich Entgelte für die jährliche Abrechnung, Messstellenbetrieb und Messdienstleistung, gesetzliche Steuern und Abgaben (insbesondere Stromsteuer und Konzessionsabgaben) sowie Umlagen aus dem Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG) und Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) in der jeweils geltenden Fassung
  • Die Nettopreise zuzüglich der Umsatzsteuer ergeben die Bruttopreise
  • Der Arbeitspreis in der HT-Zeit entspricht dem des Grundversorgungstarifes Allgemeiner Tarif.
  • EWI-WärmeStrom gilt unbefristet und kann mit einer Frist von einem Monat auf das Ende eines Kalendermonats in Textform gekündigt werden

Gemeinsame Messung

Bei gemeinsamer Messung wird der gesamte Haushaltsverbrauch in der NT-Zeit (Niedertarifzeit) zu den vorliegenden Bedingungen abgerechnet. Diese Regelung gilt nur in Kombination mit dem Allgemeinen Tarif. Es kann eine Tagesfreigabe von bis zu 3 Stunden erfolgen.