Thriathlon_2015.jpg

Am 11. Und 12. Juli 2015 fand der 3. Altwarmbüchner Triathlon und das 8. Outdoor-Schwimmen am Altwarmbüchener See statt. Wieder gewachsen ist der Triathlon des SC Altwarmbüchen. Zur dritten Auflage gingen 382 Teilnehmer an den Start, damit ist die Veranstaltung im Triathlon-Kalender eine echte Größe. Auch dieses Mal gab es wieder einen Teilnehmerrekord in den Rennen von den Kindern bis zur olympischen Distanz.

„Potential nach oben für 450 Teilnehmer ist auf jeden Fall noch“ berichtete Organisator Eckard Bade. Das Gros der Teilnehmer kam aus Niedersachsen und die fanden schnell Gefallen an der Strecke – trotz des Regens. Die Atmosphäre am See und auf der Strecke war sehr gut und die Stimmung unter den Zuschauern und Athleten sowieso. Der Triathlon genießt mittlerweile einen guten Ruf auch über die Grenzen der Region hinaus.

Alle könnten sich im nächsten Jahr wiedertreffen, wenn Bades Traum vom Liga –Rennen Wirklichkeit geworden ist.

Die Energiewerke Isernhagen unterstützten diese Veranstaltung zum dritten Male in Folge finanziell und mit Sachleistungen.

Bewegung und sportliche Aktivität, gerade auch bei Kindern, fördern wir gerne. Auch das mit diesem Sportereignis verbundene Ziel, den Erhalt des Hallenbades zu finanzieren - finden wir gut. Getreu unserem Motto "Weil Nähe besser ist" setzen wir uns weiterhin für eine gesteigerte Lebensqualität in Isernhagen ein.

Ein Dank an den Veranstalter, dem SC Altwarmbüchen und insbesondere Herrn Bade und seine vielen fleißigen Helfer, darf nicht fehlen.
Alles zum Triathlon und dem Outdoor-Schwimmen - Bilder und Ergebnisse - finden Sie unter dem Link rechts unter Informationen.