Starten Sie mit der Förderung für Elektromobilität klimafreundlich durch

Ein Elektroauto, das mit Ökostrom geladen wird fährt schon heute CO²-frei und trägt so dazu bei, unsere Ressourcen zu schonen. Dies möchte auch die EWI künftig noch mehr unterstützen und verlängert das Förderprogramm bis zum 31.12.2017.

Mit einem Zuschuss von 1.000 EUR fördern die Energiewerke privat und gewerblich genutzte Elektroautos, welche in der Gemeinde Isernhagen neu zugelassen werden.

Damit sind die Energiewerke Isernhagen der Bundesregierung schon einen Schritt voraus und leisten durch die Förderung einen Beitrag zum Klimaschutz durch die Reduzierung des CO²- Ausstoßes beim Autofahren.

In den vergangenen Jahren konnten wir mit unserer Energie viel bewegen. Zum Beispiel mit der Stromladesäule hinter dem Rathaus. Dort können die Isernhagener mit ihren Elektromobilen Ökostrom laden und fahren so mit dem reinen Ökostrom garantiert klimaneutral.

Vorrausetzung für die Teilnahme am Förderprogramm ist das Bestehen oder der Abschluss eines Ökostrom-Vertrages mit der EWI. Damit ist das Elektroauto in der Gemeinde Isernhagen auch wirklich klimafreundlich unterwegs, wenn es zu Hause aufgeladen wird.

Förderanträge können Sie ab dem 1. Januar bis Ende des Jahres 2017 stellen. Das Förderprogramm ist auf 10 Fahrzeuge begrenzt.

Gefördert werden neue Elektroautos der EG-Fahrzeugklasse M1, die mit einem Elektromotor ohne Hilfsantrieb ausgestattet sind (keine Hybridfahrzeuge) und die zur Fortbewegung notwendige elektrische Energie in einer Batterie speichern. Das Elektroauto muss außerdem ein Serienfahrzeug eines Automobilherstellers sein, kein Eigenbau, keine Umrüstung und kein Testfahrzeug.

Generell gilt: Zwischen Zulassung des Neufahrzeuges und der Antragstellung dürfen 3 Monate nicht überschritten werden. Im Rahmen des Förderprogramms Elektromobilität werden die ersten 10 bei EWI eingegangenen Förderanträge berücksichtigt, bei denen die Voraussetzungen für die Teilnahme vorliegen. EWI teilt den Kunden nach Prüfung des Förderantrages mit, ob ihr Antrag berücksichtigt wird.

Den Förderantrag und den Ökostrom-Vertrag finden Sie zum Herunterladen in der Marginalspalte rechts. Einfach ausfüllen und senden an:

Energiewerke Isernhagen GmbH, Bothfelder Straße 29 in 30916 Isernhagen