Für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier den Kontaktkanal ihrer Wahl aus.

Pärchen mit Fahrrad

Förderprogramm Elektrofahrräder

Starten Sie mit der Förderung für Elektrofahrräder klimafreundlich durch

Statistiken zeigen, dass 60% der Autofahrten kürzer als 6 km sind. Mit dem Elektrofahrrad können solche Kurzstrecken perfekt in jedem Alter bewältigt werden.Das bedeutet für unsere Umwelt weniger Abgase und Lärm. Ein weiterer Vorteil ist, man kommt schneller durch den Stadtverkehr und hat keine Parkplatzsorgen. Und so ganz nebenbei tut man auch noch etwas für seine eigene Fitnes.
Die Erfahrungen zeigen, dass ein Elektrofahrrad deutlich mehr benutzt wird wird. Da es weniger anstrengend ist, macht das Biken einfach mehr Spaß. Durch die regelmäßige Verwendung des Fahrrads erhält der Fahrer deutlich mehr Bewegung.
Wenn Sie Ihr Fahhrad mit Ökostrom aufladen, was Kunden der EWI ja automatisch tun, oder mit Solarzellen selbst Strom erzeugen tragen Sie zusätzlich zur Nachhaltigkeit bei. Außerdem wird die Umwelt weniger belastet, da Sie Ihr Auto viel häufiger stehen lassen und mit Ihrem Elektrofahrrad unterwegs sind.   

Deshalb untestützt die EWI künftig auch den Kauf von Elektrofahrrädern.  

Mit einem Zuschuss von 50 EUR fördern die Energiewerke die Anschaffung privat und gewerblich genutzter Elektrofahrräder.

Die Energiewerke Isernhagen wollen durch die Förderung einen Beitrag zum Klimaschutz durch die Reduzierung des CO²- Ausstoßes durch weniger Autofahren leisten.

Vorrausetzung für die Teilnahme am Förderprogramm ist das Bestehen oder der Abschluss eines Stromvertrages mit der EWI. Damit ist das Elektrofahrrad in der Gemeinde Isernhagen auch wirklich klimafreundlich unterwegs, wenn es zu Hause aufgeladen wird.

Förderanträge können Sie bis zum Ende des Jahres 2018 stellen. Das Förderprogramm ist auf zwei Fahrräder pro Haushalt oder Gewerbe begrenzt.

Gefördert werden privat und gewerblich genutzte Elektrofahrräder mit allgemeiner Betriebserlaubnis zum Verkehr auf örtlichen Straßen. Dazu zählen  alle Elektrofahrräder (E-Bikes), Pedelecs und S-Pedelecs (Speed-Pedal-Electric Cycle) mit zusätzlichem Tretantrieb, die neu gekauft wurden und eine Motorleistung von maximal 500 Watt aufweisen.

Generell gilt: Zwischen Kauf des Neufahrzeuges und der Antragstellung dürfen 3 Monate nicht überschritten werden. EWI teilt den Kunden nach Prüfung des Förderantrages mit, ob ihr Antrag berücksichtigt wird.

Den Förderantrag und den Stromvertrag finden Sie zum Herunterladen gleich unten auf der Seite. Einfach ausfüllen und senden an:

Energiewerke Isernhagen GmbH, Bothfelder Straße 29 in 30916 Isernhagen